Logo

Leserreise der Segler-Zeitung in Zusammenarbeit mit Stena Line vom 01. bis 05. Mai 2013

Programm

1. Tag            01. Mai 2013

Anreise nach Kiel bis 17 Uhr. Reiseleiterin Sigrid erwartet Sie im Terminal. Gemeinsames  Um 18:45 heißt es Leinen los in Richtung Göteborg. Gemeinsames Abendessen nach dem Auslaufen des Schiffes. Übernachtung an Bord.

2. Tag            02. Mai 2013

Während des Frühstücks kommen die westschwedischen Schären in Sicht, um 9:15 Festmachen in Göteborg und los geht es – diesmal in Richtung Süden. Nach zweieinhalbstündiger Fahrt durch Halland erreichen wir den Höhenzug Hallands Åsen und die Schwedische Provinz Schonen. Nach dem Einchecken in unserem Standorthotel und einer kleinen Pause setzen wir nachmittags von Landskrona aus auf die Insel Ven über. Wir lassen uns vom Trecker über die kleine Insel im Öresund ziehen und besichtigen das Observatorium des legendären Mathematikers und Astronomen Tycho Brahe. Abendessen und Übernachtung in unserem Standorthotel im Clarion Grand in Helsingborg

3. Tag            03. Mai 2013

Heute geht es am Öresund entlang nach Süden. Die Städte Kopenhagen, Malmö und Lund sind heute hochmoderne Zentren der Technik, Industrie und Wissenschaften, ohne dabei ihre traditionsreiche und geschichtsträchtige Architektur eingebüßt zu haben. Auf dem Tagesprogramm stehen eine Stadtrundfahrt in Malmö, ein Abstecher in den Südwesten nach Skanör med Falsterbro und  der Dom zu Lund, der als eines der schönsten Werke romanischer Baukunst im Norden gilt. Das szenische Uhrenspiel und die mittel-alterlichen Astronomischen Uhr sind sicherlich einer der Höhepunkte.  Zum Abschluss Führung mit Abendbüffet in der historischen und heute idyllisch gelegenen Steingutfabrik „Wallåkra Stenkärlsfabrik“ ; Übernachtung in unserem Hotel.

4. Tag            04. Mai 2013

Von früheren Reisen her den Anblick von blank polierten Granitfelsen gewohnt, lernen wir nun eine ganz neue Facette der Schwedischen Küstenlandschaften kennen: Der Nordwesten der Provinz Schonen präsentiert sich mit Buchenwäldern und wild zerklüftete Bundsandsteinfelsen am Kattegat. Die Halbinseln Bjärre und Kullen bieten einen wunderbaren, herben Kontrast zu der sonst eher lieblich anmutenden Landschaft Schonens. Wir genießen die herrliche Natur zwischen Mölle und dem Leuchtfeuer Kullens Fyr; wir werden dies im Rahmen einer Führung besichtigen  und die fantastische Aussicht von dort genießen. Am frühen Nachmittag runden wir unseren Besuch in der Provinz Schonen mit einer landestypischen Tee-Tafel mit frischem, köstlich belegtem Brot und „Spettkaka“ab.  Am Abend beenden wir die diesjährige Leserreise nach guter Sitte wieder mit einem gemeinsamen Essen auf der Heimreise von Göteborg nach Kiel.

5. Tag            05. Mai 2013

Frühstück an Bord und Leuchtturm Kiel in Sicht. Um 9:15 Uhr machen wir in Kiel fest und sagen Tschüß und Hej då bis zum nächsten Jahr.

Preise:

Preise pro Person in € - 01. bis 05. Mai 2013

2-Bettinnenkabine, Betten übereinander 815,-
2-Bettaußenkabine, Betten übereinander 835,-
2-Bettinnenkabine, 2 untere Betten 839,-
2-Bettaußenkabine, 2 untere Betten 863,-
1-Bettinnenkabine * 887,-
1-Bettaußenkabine * 927,-

*Zzgl. Einzelzimmerzuschlag/ 2 Nächte € 60

Pauschal-Leistungen:

  • Seereisen Kiel – Göteborg – Kiel
  • 2 Übernachtungen in gebuchter Kabine
  • Berüßungsdrink an Bord
  • 2 x Halbpension an Bord, 1xBüffet inkl. Getränke, 1x3-Gängemenü exkl. Getränke
  • 2 Hotelübernachtungen im Clarion Grand Hotel Helsingborg inkl. Frühstück
  • 2 x Abendessen in Schweden exkl. Getränke
  • 3 x Mittagsimbiss in Schweden
  • Halbtägiger, geführter Ausflug auf die Insel Ven inkl. Eintritte und Traktorrundfahrt
  • Ganztägiger, geführter Städteausflug Malmö und Lund mit Abstecher nach Skanör med Falsterbro
  • Halbtägiger, geführter Ausflug auf die Halbinsel Kullen bis zum Leuchtfeuer Kullens Fyr.
  • Fahrt im modernen Reisebus ab/ bis Göteborg
  • Stena Line Reiseleitung ab/ bis Kiel